Corona: Was der Jäger jetzt wissen muss

Bund und Länder haben sich am Sonntag, den 22. März, auf eine neun Punkte umfassende Erweiterung der am 12. März beschlossenen Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte verständigt.

Ungeachtet dessen kann bzw. muss die Jagd weiter ausgeübt werden. Im Falle von Ausgangssperren stellt sie einen triftigen Grund zum Verlassen der Wohnung/ Haus dar.

Es ergeben sich aber bis auf weiteres auch erhebliche Einschränkungen für die Jagd. Dazu informiert Euch bitte über das angehängte Schreiben.

Aktuelles & Termine

Liebe Jagdschützen,

aufgrund der anhaltenden Einschränkungen im Hinblick auf die Corona-Pandemie, kann eine ordnungsgemäße Vorbereitung aber…

Weiterlesen

Liebe Jagdschützen,
 
aufgrund der eingetretenen Lockerungen kann inzwischen auch wieder in eingeschränktem Maße Schießen auf dem Kugelstand in Bad…

Weiterlesen

Ausschließlich für Jäger für das jagdliche Übungsschießen (An- und Einschießen von Jagdwaffen, Ausbildung Jungjäger) auf den Kugelschießstände.

Weiterlesen