. .

ASP – in Deutschland noch in Friedenszeiten!


Initiiert vom Landvolk hat eine Veranstaltung zur Afrikanischen Schweinepest im Landkreis Cuxhaven stattgefunden. Teilnehmer waren die Leiterinnen und weitere Vertreter der Veterinärämter des Landkreises Cuxhaven und des Landkreises Osterholz, sowie der Tierseuchenkasse. Neben  den Jägern waren auch etliche Landwirte, hauptsächlich Schweinezüchter, zu der Veranstaltung erschienen.

Neben der allgemeinen Information zur ASP ging es hauptsächlich um die Erkennung der Viruserkrankung ASP, den Verlauf und die Möglichkeiten der Eindämmung. Für Jäger besonders interessant ist, dass es Ausgleichszahlungen durch das Land Niedersachsen gibt, und zwar:

  • Suchen und Beproben von Fallwild und schwerkrankem Schwarzwild (Früherkennung!)
    50,-- €/Tier
  • Mehrabschuss von Schwarzwild aller Altersklassen (Bestandsreduzierung!) 50,-- €/Tier
    Voraussetzung: Ein Mehrabschuss in einem Jagdjahr (erstmals 2018/19) als im Durchschnitt der drei Jagdjahre 2014/15, 2015/16, 2016/17.
  • Einsatz von Jagdhunden bei revierübergreifenden Drückjagden (effektive Bejagung von Schwarzwild) 25,-- €/Einsatztag für den Hundeführer.
    Voraussetzung: min. 5 aneinandergrenzende Jagdbezirke bzw. min. 2 mit einer Gesamtfläche von 2000 ha jagen gemeinsam.

Zur Beprobung von Fallwild und Unfallwild sollen die Jäger mit herangezogen werden. Der Verband der Jagdaufseher Niedersachsen hat sich bereit erklärt, dazu eine Schulung durchzuführen, in der noch einmal die Auffälligkeiten der Viruserkrankung erläutert und bildlich gezeigt werden, außerdem gibt es das Beprobungsmaterial. Die Schulung wird vom Veterinäramt durchgeführt und ist natürlich kostenlos.

Sie wird am Samstag, dem 12.01.19, 10-12 Uhr durchgeführt im Jagdhof Wellen, Waldstr. 15 in 27616 Beverstedt. Anmeldungen dazu werden schon jetzt entgegengenommen: Mail: geschaeftsstelle@jagdaufseher-niedersachsen.de und Tel. 04747-7464 519.

Aktuelles & Termine


17.12.18, ASP – in Deutschland noch in...

Initiiert vom Landvolk hat eine Veranstaltung zur Afrikanischen Schweinepest im Landkreis Cuxhaven stattgefunden....

[mehr]
20.11.18, Ergebnis der revierübergreifenden...

Hier nun die Gesamtstrecke der diesjährigen, revierübergreifenden Ansitz- und Bewegungsjagd vom...

[mehr]
30.10.18, ASP-Prävention:...

Für den Mehraufwand, der Jagdausübungsberechtigten und Hundeführern entsteht, gewährt das Land Niedersachsen eine...

[mehr]